Skip to content

Wyrmgold Verlag bei der Spielinn

Auf der letzten Spielinn in diesem Jahr waren auch wieder einige Autoren dabei und wir hatten Besuch vom Wyrmgold Verlag. Ob über den regen Erfahrungaustausch hinaus für den ein oder anderen Autoren dabei auch eine weitergehende Zusammenarbeit herauskommt, wird sich noch zeigen.

Für unsere Autoren Kollegen Rocky Bogdanski und Carsten Lauber - beide schon mehr als einmal beim Spielautorentag im Mittleren Ruhrgebiet mit dabei - hat es sich bereits gelohnt. Sie haben ihre Drachensachen zur Spiel 2019 auf der Messe präsentieren können.

Workshop mit digitalem Brettspielsystem

Erneut besuchten uns Markus Felk und Jakob Hase von der Firma P-ton. Diesmal arbeiteten wir gemeinsam in einem Workshop an konkreten Fragen zu einem digitalen Brettspielsystem. Für alle Beteiligten gab es überraschende Ergebnisse zu den Möglichkeiten und speziellen Anforderungen bei der Spiele-Entwicklung. Wir haben uns sicher nicht das letzte Mal über die elektronische Weiterentwicklung von Brettspielen unterhalten.

Besuch aus Korea und eine neue Spielekonsole

Heute hat uns der koreanische Spieleautor Yohan Goh besucht. Er ist u. a. Autor von Fold it, das 2017 bei Goliath erschienen ist. Mit Yohan durften wir drei seiner aktuellen Prototypen spielen, die alle für fröhliche und ausgelassene Stimmung am Tisch sorgten. Vielen Dank für diesen Einblick in die koreanische Spiele-Küche!

Wir waren vorn vornherein neugierig auf den Besuch von Markus Felk und Jakob Ha‍‍‍‍se von der Firma P-ton, die mit einem speziellen Display eine neue Ära der Gesellschaftsspiele einleiten wollen. Es war sehr spannend, uns gemeinsam über die Anforderungen eines solchen Spielsystems Gedanken zu machen. Eine gute Idee, uns Spieleautoren so frühzeitig in die Entwicklung einzubeziehen!